Die Vorstandswoche

EXKLUSIV

TRANSPARENT

UNABHÄNGIG

 

Am 20.12.2021 erscheint die letzte Ausgabe in diesem Jahr.

Ins neue Jahr starten wir mit der ersten Ausgabe am 17.01.2022.

EDITORIAL     

 

COVID-19 im Winter 21

Das Revival des kleinen miesen Virus, dessen Herkunft immer noch nicht gänzlich aufgeklärt ist, kam schneller und intensiver als viele Menschen sich das dachten. Mitten im Totenmonat November und der alljährlichen Haupterkältungszeit ist es wieder da und so präsent in Köpfen, Meinungen und Medien, wie man es kaum zu vermuten wagte. Schließlich sollten doch die hierzulande über 100 Millionen
verabreichten Impfdosen Linderung von dieser Seuche verschaffen. Haben sie aber offensichtlich nicht, denn die Todes- und Infiziertenzahlen sind für sich genommen und ohne jegliche Vergleiche zur normalen Grippesaison schlicht
zu hoch, als dass das Thema medial keine Rolle spielen dürfte.  Die Vorstands-

woche lässt dabei ganz bewusst ethische oder wissenschaftliche Argumente außen vor, dafür gibt es Fachpublikationen und Plattformen.

 

Was zählt am Kapitalmarkt ist das Jetzt und das Morgen, denn die Börse handelt Zukunft. Und die scheint trotz präsenter Inflation, immer wieder aufkeimender globaler Krisen - aktuell an der Grenze Polen/Belarus – rosig zu sein, denn eine Vielzahl der Indizes notiert nahe der Allzeithochs, und die Volatilität im Markt
ist nicht sonderlich ausgeprägt. Sorglosigkeit, Gelassenheit, gar Coolness der Anleger oder etwa die Lehren des Stoizismus verinnerlicht? Schwerlich zu sagen. Doch zeigt das COVID-Revival vor allem, dass sich der Kapitalmarkt weiterdreht, eine gewisse Beruhigung und Erfahrung eingesetzt hat und das laute Geklapper von Medien, sozialen Onlinemarktplätzen und den Schreihälsen jeglicher 

Meinungscouleur am Markt nicht mehr durchdringt. Es herrscht geschäftiges Treiben, und das ist gut so. Denn bei allen 1-, 2- oder 3G-Diskussionen oder gar dem bösen Einsperren via Lockdown – „Lebbe geht weider“, wie es am Finanzplatz Frankfurt dank des einstigen Eintracht-Trainers Dragoslav „Stepi“ Stepanovic so schön heißt. Also bleiben wir angespannt entspannt im Markt und konzentrieren uns auf die laufende Zahlensaison.

MUSTERDEPOT    

 

Performance Vorstandswoche-Musterdepot

seit Auflage seit 27.7.2015

IMMER BESTENS INFORMIERT


Die Vorstandswoche abonnieren


Alle Abo-Möglichkeiten auf einen Blick.

JAHRESABO

Annual Subscription

349


HALBJAHRESABO

Semi-annual Subscription

199


SCHNUPPERABO*

Trial Subscription

24


 EINZELAUSGABE

Single Issue

20


*) endet automatisch nach drei Ausgaben ohne Kündigung

 

  • Die Vorstandswoche erscheint wöchentlich Montags über den Bezug per E-Mail.
  • Das Abonnement verlängert sich um den Bezugszeitraum, wenn es nicht bis vier Wochen vor Ablauf schriftlich gekündigt wurde.
  • Vertrauensgarantie für alle Abonnementangebote:
    Die Bestellung kann innerhalb von 14 Tagen schriftlich widerrufen werden. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

 

>> Allgemeine Geschäftsbedingungen


HINTERGRUNDINFO


Über die Vorstandswoche


Die Vorstandswoche ist ein unabhängiger und exklusiver Börseninformationsdienst. Einmal wöchentlich präsentiert die Vorstandswoche die interessantesten Aktien mit klarem Fokus auf den deutschen Aktienmarkt, ergänzt um Aktienideen aus Österreich und der Schweiz. Pro Jahr führt das Team der Vorstandswoche mehrere hundert Hintergrundgespräche mit Vorständen von börsennotierten Unternehmen und anderen gut informierten Marktteilnehmern.

BESONDERE RECHERCHETIEFE

Exklusivmeldungen


Die News von morgen erhalten Sie von uns schon heute!

René Benko
und der Flug des Ikarus

Kommentar

Endor:
Umsatzziel von 150 bis 200 Mio. Euro?

Kommentar

Aurelius:

Going Private eine Option?

CEO Dirk Markus im Gespräch

Haben Sie Fragen?


WIR BEANTWORTEN SIE GERNE.