Musterdepot

  • Home
  • > Musterdepot

Stand 10. Mai 2024*

 

Das Vorstandswoche-Musterdepot

* Den aktuellen Stand unseres Musterdepots finden sie in der neuesten Ausgabe der Vorstandswoche.

 

Die Börsen bleiben in Rekordlaune. Am vergangenen Freitag hatte der DAX mit 18 846 Punkten eine Bestmarke aufgestellt. Treiber des Marktes bleibt die Hoffnung auf Zinssenkungen. Alleine in der vergangenen Woche erzielte der DAX ein Plus von mehr als 4 %. Hintergrund waren schwächere Arbeitsmarktdaten aus den USA, die den Börsen Auftrieb gaben und den Weg für Zinssenkungen ebnen sollen. In dieser Woche wird’s in den USA neueste Inflationsdaten geben. Darauf liegt der Fokus. Sollten diese innerhalb der Erwartungen liegen oder sogar darunter, dann wäre dies ein weiterer Beleg dafür, dass Fed-Chef Powell spätestens im September die Zinsen senken kann. Die Geldpolitik bleibt der bestimmende Faktor an den Börsen. Markttechniker gehen davon aus, dass der DAX die Marke von 19 000 Punkten nehmen wird. Charttechnisch wäre das nächste Ziel dann 19 200 Punkte. Ob das gelingt, werden

die Inflationsdaten am Mittwoch zeigen. Neben den US-Inflationsdaten stehen diese Woche außerdem die US-Erzeugerpreise am Dienstag, die Einzelhandelsumsätze und die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe auf der Börsen-Agenda. Darüber hinaus werden die neuesten europäischen Inflationsdaten veröffentlicht, die die Erwartungen an eine Zinssenkung der Europäischen Zentralbank im Juni verstärken könnten.

 

Unser auf deutsche Nebenwerte fokussiertes Musterdepot entwickelt sich recht erfreulich. Wir liegen insgesamt mit mehr als 3 % im Plus. Im Vergleich zum DAX ist das eher schwach. Angesichts der Ausrichtung kann sich die Performance jedoch sehen lassen.


Unser Verkaufslimit für IONOS hat bisher nicht gegriffen. Wir passen das Limit an und wollen hier einen guten Gewinn mitnehmen.

 

Bekanntlich hatten wir an einer Kapitalerhöhung der Pferdewetten.de teilgenommen. Die Stücke sollten nun in Ihren Depots eingebucht sein. Wir buchen 480 Aktien der Pferdwetten.de AG mit unterschiedlicher WKN ins Musterdepot ein. Spätestens Ende August werden diese Aktien in die reguläre Gattung miteinfließen. Inhaltlich bleiben wir von der Aktie überzeugt und halten an diesem Investment fest.


Wir nehmen folgende Veränderungen in unserem Musterdepot vor:

 

Verkauf: 1 500 IONOS SE. Limit 25.00 Euro, Xetra. Das neue Limit gilt ab Dienstag, 14. Mai 2024 und läuft bis Ende Mai 2024.

Verkauf: 1 000 Allgeier SE. Limit 19.00 Euro, Xetra. Verkauf: 3 500 Schaeffler mit Limit 6.40 Euro, Xetra.


Für beide Verkäufe gilt: Gültig ab Dienstag, 14. Mai 2024 und bis Ende Mai 2024.

!

Die Regeln für das Vorstandswoche-Musterdepot


  • Sie erhalten die Änderungen für das Musterdepot jeweils in unserer Ausgabe. Änderungen in unserer Ausgabe sind am Folgetag gültig! 
  • Weitere Transaktionen, unabhängig von der Erscheinungsweise, erhalten Sie mindestens eine Stunde vor Börseneröffnung oder schon am Vorabend. Die Orders sind in diesem Fall taggleich gültig, sofern Sie mindestens eine Stunde vor Börseneröffnung erfolgen. 
  • Die Order gilt als ausgeführt, wenn das Limit in der gewünschten Stückzahl ausgeführt wird
  • Der Schwerpunkt liegt auf deutschen Nebenwerten, inklusive Aktien aus dem M-DAX
  • Dividenden addieren wir zum Cash hinzu