Exklusivmeldungen

  • „Ich bin gerne an der Börse“, sagte Wirecard-CEO Markus Braun bei unserem Besuch auf der Bilanzpressekonferenz in München - trotz der vergangenen Wochen, die aufgrund der Attacken der Financial Times durchaus turbulent waren. Neu sind derartige Angriffe für Braun allerdings nicht. Seit dem Jahr 2008 muss sich Wirecard immer wieder mit verschiedenen Angriffen und Vorwürfen auseinandersetzen. Bisher ist Wirecard jedoch aus diesen Situationen immer wieder gestärkt hervorgegangen.


  • Beim Spezialisten für Softwarelösungen, mit denen komplexe Bau- und Infrastrukturprojekte nachhaltig und effizient realisiert werden, läuft es wie am Schnürchen. Der Börsenwert hat die Marke von 6 Mrd. Euro erreicht. Im Zeitraum von 10 Jahren hat sich die Aktie um satte über 9 000 % (!) verteuert. Damit gehört Nemetschek zu den besten Aktien, die der deutsche Kurszettel zu bieten hat. Nach Marktkorrekturen gelingt es immer wieder, neue Rekordhochs zu erreichen.


  • Von Los Angeles nach München. Von etablierten Strukturen in bestehenden Raumfahrtunternehmen zu einem Forschungsunternehmen ohne nennenswerte Umsätze. Von SpaceX zu Mynaric. Die in Gilching ansässige Firma hat einen neuen CEO: Bulent Altan. Bei unserem Treffen in München hatten wir natürlich die Frage im Gepäck, was Altan zu diesem Schritt bewogen hat. Altan scheint offenbar gerne den unkonventionellen Weg zu gehen